Naturkost am Lutherplatz, der Bioladen in Grötzingen

 

Der Bioladen

  • Am 04.01.2000 eröffnete ich,  Jörg Heil, den Bioladen „Naturkost am Lutherplatz“. Ich hatte vorher mehrere Jahre den Bioladen „Laden am Rathaus“ der Familie Knöbl in der Grötzinger Rathausgasse als Filialleiter geleitet.
  • Von Beginn an arbeitete ich eng mit dem Bio-Großhändler Rinklin aus Eichstetten sowie vielen regionalen Erzeugern und Verarbeitern [Unsere Lieferanten] zusammen. Den Großhändler und viele der regionalen Erzeuger kenne ich bereits seit mehr als 20 Jahren.
  • Seit mehreren Jahren führe ich den Bioladen mit Unterstützung meiner langjährigen Kolleginnen Margit Kurz (seit 2003) und Isabelle Schwenker (seit 2012).
  • Im Jahr 2019 bin ich dem Bundesverband Naturkost und Naturwaren e.V. beigetreten. Dieser Branchenverband zertifiziert seither mein hundert-prozentiges Bio-Sortiment und vertritt die Biobranche in der Öffentlichkeit und gegenüber der Politik. www.n-bnn.de >>

 

Der Biohändler

  • Ich bin 1968 in Köln geboren. Im Kölner Norden besuchte ich die Grundschule und das Gymnasium und habe anschließend meinen Zivildienst abgeleistet.
  • Im Oktober 1990 begann ich das Studium der Agrarwissenschaften an der Uni Bonn. Nach dem Vordiplom absolvierte ich ein einjähriges landwirtschaftliches Praktikum auf dem Bioland-Hof Knöbl in KA-Grötzingen. Anschließend setzte ich mein Studium an der Uni Kiel fort und bin seit 1997 Diplom-Agraringenieur.
  • Seit September 1992 lebe ich, mit Unterbrechungen wegen des Studiums, in Grötzingen und habe vier erwachsene Kinder.